Werkgruppe - Künstler einzeln

 
Kategorien:  

Michael Schreiber

1949 geboren in Bremen
1971-81 Studium an der FHS Bielefeld und der HdK Berlin dort Meisterschüler bei Prof. W. Petrick seit 1977 zahlreiche Einzelausstellungen im In - und Ausland
Er lebt und arbeitet in Berlin und in Italien

Literatur Michael Schreiber Arbeiten von 1976 - 1981
Michael Schreiber Arbeiten von 1976- 1984
Ritual of Body
(Hommage an Ismael Ivo und Dudu Tucci)
Michael Schreiber Arbeiten von 1984- 1988
Michael Schreiber Transparente Wirklichkeit

Perspektivische Illusion - abstrahierende Farbe

Die äusserste Präzision des mit hartem, spitzen Stift erfassten Gegenstandes ist die solide Grundlage auch von Schreibers Arbeit geworden - auch als es längst nicht mehr Mode war.

Wenn auch der Mensch aus den frühen Arbeiten des Künstlers fast ausgeblendet ist, sind doch in diesen scheinbar menschenleeren Ateliers, Zimmerfluchten, Hinterhöfen, Buden und Dachböden ihre von den Menschen geprägten Eigenschaften sichtbar. Es ist stets die eigenartige Poesie der von Menschen geprägten Räume und Dinge, die Michael Schreiber anzieht. Seine Kunst befähigt ihn, uns die Menschen hinter den Dingen erscheinen zu lassen, (nach Dr. R Reindl, Landesmuseum Oldenburg)