Werkgruppe - Künstler einzeln

Schnellvorschau
 
Kategorien:  Abstrakte Bilder Radierungen

Josef Werner

Josef Werner

1945 Geboren in Graslitz (Erzgebirge)
1970-1975 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München, bei Prof. K. F. Dahmen
1970 Erste Radierungen
1972-1989 Radierwerkstatt in München
seit 1973 Zahlreiche Einzelausstellungen im In- und Ausland
seit 1974 Ankäufe öffentlicher Sammlungen
1974-1984 Atelier und Radierwerkstatt in New York
1988 Erste Plastiken
1989 Ausstellung Galerie Wehr
Frechen Sternengasse 1
Josef Werner wurde 1945 in Graslitz / Erzgebirge geboren. Von 1970-1975 studierte er in München an der Akademie der bildenden Künste bei Professor K.F. Dahmen und ist seitdem freier Maler, Grafiker und Bildhauer. Werner lebt und arbeitet in Prien am Chiemsee. Schon während des Studiums zeigt sich sein besonderes Interesse für das grafische Verfahren des Radierens. Hier gelingt ihm scheinbar mühelos - und doch mit einem hohen Maß an technischer Perfektion - die Symbiose zwischen Realität und Fantasie. Werners Grafik entführt uns in eine Welt der Poesie, in der es noch Raum zum Träumen gibt, in eine Gedankenwelt, die durch ihre erzählerische Aussage eine humorvolle und oft auch kritische Botschaft vermittelt. Seine Werke sind nie nur Illustrationen der Wirklichkeit. Stets auf der Suche nach einer erahnbaren Harmonie und Schönheit hinter dem Horizont der Vernunft, schaffen Werners Bilder ihre eigene, nur den Gesetzen der Malerei verpflichtete Realität.
Seit 1983 in der Galerie Wehr Pulheim ,Köln , Frechen vertreten


Die Artgenossen
Verlagspreis: 199 Euro
Galeriepreis: 199 Euro
Kaufen Drucken Details